Sternstunden gibt es nur in der Nacht
Sternstunden gibt es nur in der Nacht

– Entdecke wer Du bist – Erfahre was Du kannst – Bewege was Dich trifft – Belebe was Du liebst –

Aikido ist eine gute Möglichkeit auf unkomplizierte Weise sich und den eigenen Möglichkeiten, aber auch den "selbstgestrickten" Blockaden über den Körper und über Bewegung auf die Spur zu kommen.

Wer die Körper-Sprache seiner Seele entschlüsseln lernt, hat damit gleichzeitig die wichtigste Sprache gelernt, die es im Leben gibt. Wer sie beherrscht, geht auch im Alltag aufrechter, gezielter und beweglicher durchs Leben.

 

Eine Rolle spielen dabei der konkrete Alltagsbezug der einzelnen Bewegungen, ebenso was ihr Üben an innerer Lebenshaltung wiederspiegelt. Eine solche ist nicht von Heute auf Morgen zu verändern. Nicht selten geht es noch nach dem Motto „Wer sich selbst entdecken will, muß darauf verzichten, sich zu gefallen“. Da es beim Aikido jedoch nicht um Wettkampf und damit Sieg und Niederlage geht, haben alle TeilnehmerInnen ihre je eigene Zeit, um bei den einzelnen Übungen die für sie wichtigen Erfahrungen zu sammeln. Auf diese Weise fällt das lästige Sich-mit-anderen-vergleichen (-müssen) weg und macht Körper und Geist frei für ganz neue Ausdrucksmöglichkeiten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jonathan-Johannes Düring